ecke
ecke
Kopfzeilenbild

Analyse

 

 

Mitarbeiterbefragung

Hierbei werden die Stärken und Belastungen der Belegschaft identifiziert. Eine solche „Ist-Analyse“ weist deutlich darauf hin, was in einem laufenden Betrieb gut funktioniert und wo möglicherweise Handlungsbedarf besteht. Das Wissen Ihrer Mitarbeiter/Innen ist wertvolles Expertenwissen, was einen idealen Ausgangspunkt für zielgerichtete Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung bildet.

 

Work Ability Index (WAI)

Dieser Index – Wert dient der Beurteilung der individuellen Arbeitsfähigkeit einer Person in einer bestimmten Tätigkeit und berücksichtigt vor allem die subjektive Einschätzung der befragten Person. Das Ergebnis zeigt an, wie dringend insgesamt Maßnahmen in den Bereichen individuelle Gesundheit, Kompetenz/Wissen des Beschäftigten, Arbeitsumgebung und Führung/Management erforderlich sind.

 

Arbeitssituationsanalyse

Dieses Tool hat das Ziel, durch strukturierte Workshops von Teams oder Gruppen innerhalb gleicher Hierarchie-Ebene die spezifische betriebliche Arbeitssituation zu verbessern. Im Fokus dieses Verfahrens steht die aktive Einbindung der Mitarbeiter. Unsere Analysetools bilden die wesentliche Grundlage für die Implementierung und Umsetzung von Projekten im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. In enger Zusammenarbeit mit Ihren betrieblichen Experten erstellen wir aktuelle Analysen in Bezug auf Leistungsfähigkeit und -bereitschaft, Arbeitszufriedenheit und mögliche Ursachen für Fehlzeiten. Damit werden Probleme und deren Ursachen identifiziert. Diese fungieren als Ausgangspunkt für systematische Optimierungsprozesse.